Privatzahler

Privatversicherte und Beihilfe

Als Privatversicherte setzen sie sich bitte mit ihrer privaten Krankenkasse in Verbindung und Klären die Vorrausetzungen bzgl. der Kostenübernahme mit dieser ab.

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Vertragsbedingungen.  Wenn ihre PKV eine Psychotherapie bei einer Diplompsychologin mit Therapieausbildung zahlt bzw. eine Heilpraktikerin, Psychotherapie können die Kosten übernommen werden. Bestellen Sie das Antragsformular und dieses können wir beim nächsten Termin gemeinsam ausfüllen.

Die Beihilfe ist ebenso different. Einige Beihilfestellen haben bisher die Kosten übernommen, eine andere weigert sich auf Grund der nicht vorhandenen Approbation.